Buchstabieralphabet Österreich und Schweiz

Das Buchstabieralphabet – Österreich und Schweiz

Das Buchstabieralphabet vereinfacht die Übertragung von komplizierten Begriffen und Eigenamen per Telefon oder Funk. Wenn Ihr Gesprächspartner aus Österreich kommt, sollten Sie jedoch unbedingt beachten, dass das in Österreich gebräuchliche Buchstabieralphabet an einigen Stellen von der deutschen Buchstabiertafel abweicht.

Nachfolgend haben wir das Buchstabieralphabet aus Österreich für Sie zur Ansicht bereitgestellt. 

Buchstabe

Österreich ONORMA 1081

A

Anton

Ä

Ärger

B

Berta

C

Cäsar

D

Dora

E

Emil

F

Friedrich

G

Gustav

H

Heinrich

I

Ida

J

Julius

K

Konrad

L

Ludwig

M

Martha

N

Nordpol

O

Otto

Ö

Österreich

P

Paula

Q

Quelle

R

Richard

S

Siegfried

Sch

Schule

ß

scharfes S

T

Theodor

U

Ulrich

Ü

Übel

V

Viktor

W

Wilhelm

X

Xaver

Y

Ypsilon

Z

Zürich


Das österreichische Buchstabieralphabet nach ÖNORM A 1081

Das in Österreich verwendete Buchstabieralphabet wird durch ÖNORM A 1081 festgelegt. Bei den meisten Buchstaben stimmt die österreichische Buchstabiertabellet nach ÖNORM A 1081 mit der deutschen Buchstabiertafel nach DIN 5009 überein. Doch das gilt nicht für alle Buchstaben des Alphabets. Denn es gibt auch einige Buchstaben, bei denen unterschiedliche Begriffe zugrunde gelegt werden. So wird etwa nach der in Österreich verwendeten Buchstabiertabelle der Name Konrad für den Buchstaben K verwendet, während gemäß der deutschen Buchstabiertafel für den Buchstaben K der Begriff Kaufmann zu verwenden ist.

Die Schweizer Buchstabiertafel

Nicht nur in Österreich, sondern auch in der Schweiz wird ein eigenes Buchstabieralphabet verwendet, das bei einigen Buchstaben von der deutschen Buchstabiertafel abweicht. Für Gespräche in die Schweiz haben wir nachfolgend, die Schweizer Buchstabiertabelle für Sie zur Ansicht bereitgestellt.

Buchstabe

Schweiz

A

Anna

Ä

Äsch

B

Berta

C

Cäsar/Charly

D

Daniel

E

Emil

F

Friedrich

G

Gustav

H

Heinrich

I

Ida

J

Jakob

K

Kaiser

L

Leopold

M

Marie

N

Niklaus

O

Otto

Ö

Örlikon

P

Peter

Q

Quasi

R

Rosa

S

Sophie

T

Theodor

U

Ulrich

Ü

Übermut

V

Viktor

W

Wilhelm

X

Xaver

Y

Yverdon

Z

Zürich

Bei den meisten Buchstaben stimmen das in der Schweiz gebräuchliche Alphabet und die deutsche Buchstabiertafel überein. Bei einigen Buchstaben gibt es jedoch auch Abweichungen. So wird etwa in der Schweiz der Name Daniel für den Buchstaben D verwendet, die deutsche Buchstabiertabelle setzt hingegen auf den Namen Dora.